Schlagwort-Archive: Schule

Das Problem mit den Lehrer-Dienstgeräten

Jetzt kommt also, was von vielen seit Jahrzehnten gefordert und von Verantwortlichen bislang stets als unbezahlbar bzw. nicht realisierbar abgetan und verweigert wurde: Der Dienstrechner für jeden Lehrer und jede Lehrerin! Doch mit Jubelszenen sollte man sich zurückhalten! Nicht etwa, weil der Autor dieser Zeilen gerne nörgelt oder das Haar in der sprichwörtlichen Suppe sucht,… Weiterlesen »

Diesen Datenschutz braucht kein Mensch! – eine Replik auf eine Pressemeldung

Nein, dieser Titel soll kein ClickBait sein! Und nein, ich hätte auch gar nichts von zusätzlichen Klicks von Leuten, die eigentlich kein Interesse an der Sache an sich haben, da ich keine Monetarisierung pflege und diese auch nicht anstrebe. Der Titel entspringt einer Gefühlslage, die wiederum ihre Ursache in folgender “Verlautbarung” eines so genannten “(Landes-)Datenschutzbeauftragten”… Weiterlesen »

Überlegungen zum “Lernen Dahoam” im aktuellen Zwei-Wochen-Rhythmus

Um einen Überblick über die Möglichkeiten im aktuellen Zwei-Wochen-Rhythmus für unsere Schule zu gewinnen, habe ich versucht, die Möglichkeiten zur Umsetzung zu analysieren und einen anschaulichen Überblick für uns zu gestalten. Das kommt dabei raus, wenn ein Lehrer sich Gedanken über die Möglichkeiten zur Umsetzung macht. Evtl. kann es ja jemand brauchen 😉 Download als:… Weiterlesen »

UPDATE: Digitale Bildung: Ein Plädoyer für ein “Weiter so – nur in anderer Form”

Vorbemerkung und Ausgangslage: Durch Sebastian Schmidt und viele weitere hier bin ich seit nunmehr drei Jahren Teil der Bildungs-Community hier und bereue nicht einen Tag davon. Die Loblieder auf Twitter als dynamischstes und effektivstes Fortbildungsinstrument im Bildungsbereich sind berechtigt und keineswegs übertrieben. Allerdings stelle ich nach nunmehr drei Jahren einen Trend fest, der mir zutiefst… Weiterlesen »