Kategorie-Archive: Smartphones

Dienstgeräte für LehrerInnen – Bitte nicht jetzt!

Nein, auch wenn es sehr nach Clickbait aussieht, es ist wirklich so gemeint: Unter den aktuellen Umständen halte ich die Anschaffung von Dienstgeräten für Lehrerinnen und Lehrer nicht für die drängendste Maßnahme, um die digitale Transformation im Bildungssystem anzugehen. Ist er jetzt verrückt geworden? Was will er denn? Um nicht falsch verstanden zu werden: Ich… Weiterlesen »

Gredu – ein YouTube-Channel

Weil die Welt noch nicht genug YouTube-Channels hat, gibt es ab heute einen neuen 😉 Sinn den neuen Gredu-Channels ist es,  Erfahrungsberichte und Tutorials anzubieten, die nicht zuletzt, aber eventuell auch für den Edu-Bereich interessant sein könnten. Aber in erster Linie möchte ich Neues ausprobieren und meine Erfahrungen aus dem Bereich IT und Technik teilen.… Weiterlesen »

Unterricht einfach digital und digital einfach–ein Beispiel für #SchuleDaheim

Viele Kolleginnen und Kollegen versuchen sich derzeit in der Situation der geschlossenen Schulen zurechtzufinden. Daher hier ein kleines, sehr einfach umzusetzendes Beispiel, mit dem ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe… Wichtig: Das Stundenthema an sich lässt sich natürlich auf sehr viele Inhalte und Fächer anpassen/ersetzen. Es geht hier um die Methode. Unterrichtszenario: Hier Religionsunterricht in… Weiterlesen »

BYOD 3.0: Ein Erfahrungsbericht

Dass die Entwicklung gerade im technischen Bereich eine große Dynamik aufweist, ist eine bestenfalls triviale Erkenntnis. Und trotzdem sieht man sich nicht zuletzt auch im schulischen Umfeld der Herausforderung gegenüber, allen am Unterricht beteiligten Personen eine möglichst optimale Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Der Ansatz unserer Schule Alle Schülerinnen und Schüler sollen ihre eigenen Endgeräte… Weiterlesen »

Digitales Prüfen: Videos mit Adobe Spark – Erfahrungsbericht über eine Umsetzungsidee

Im Rahmen meines Unterrichts im Fach Informationstechnologie in einer 10. Klasse stand ich vor dem Problem der Gestaltung des Jahresabschlusses. Neben dem obligatorischen #FeedbackSchule-Einsatz habe ich an dieser Stelle meist auf Zusammenfassungen und andere Crash-Aktionen zurückgegriffen. In dem Jahr – auch weil sich meine 10b sehr gut dafür eignete – wollte ich den Schülerinnen und… Weiterlesen »

UPDATE: Digitale Bildung: Ein Plädoyer für ein “Weiter so – nur in anderer Form”

Vorbemerkung und Ausgangslage: Durch Sebastian Schmidt und viele weitere hier bin ich seit nunmehr drei Jahren Teil der Bildungs-Community hier und bereue nicht einen Tag davon. Die Loblieder auf Twitter als dynamischstes und effektivstes Fortbildungsinstrument im Bildungsbereich sind berechtigt und keineswegs übertrieben. Allerdings stelle ich nach nunmehr drei Jahren einen Trend fest, der mir zutiefst… Weiterlesen »

Meine Sammlung an systemunabhängigen Online-Tools

Als Lehrer ist man stets Suchender – Suchender nach Material, nach Angeboten, nach Gelegenheiten, immer mit dem gleichen Ziel: Den Unterricht weiterzuentwickeln. Bei uns an der Schule wurde im Rahmen des Medienkonzepts, das auf dem BYOD-Ansatz basiert, vereinbart, dass nur plattformunabhängige Software zum Einsatz kommt. In Form eines Wakelets habe ich eine Sammlung jener Tools… Weiterlesen »

Motivation und Narzissmus

am 28.12. las ich von Andreas Hofmann (@halfman1334) einen sehr bemerkenswerten Blogpost zum Thema Motivation im Lehrerumfeld, der Vieles thematisiert, was mich immer wieder beschäftigt. Der Post an sich enthält jede Menge Punkte, die ich nicht weiter kommentieren muss, bin ich doch ein Anhänger des Ausspruches von Karl Valentin: “Es wurde bereits alles gesagt, aber… Weiterlesen »