Digitale Bildung in der Schule: Was ein Schüler 2017 in der Schule lernen sollte (Kompetenzerwartungen)

Es gibt (glücklicherweise und keinesfalls negativ gemeint) Unmengen an Übersichten über Kompetenzen, zahllose Kompetenzraster, die alle definieren wollen, was ein Jugendlicher im Jahr 2017 im Rahmen der sog. “Digitalen Bildung” beherrschen soll.

 Ich habe versucht, diese zum Teil sehr hoch gesteckten Ziele etwas in meine schulische Lebenswirklichkeit herunterzubrechen, ohne dass substanzielle Inhalte auf der Strecke bleiben.

 Zum Verständnis:

Die folgenden Ausführungen sind eine Mischung aus Erfahrungsbericht und Vision, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und schon gar keine „Musterlösung“ für das Gelingen von “zeitgemäßer Bildung“ (was immer das auch sein mag 😉 ) sein sollen. Zweck dieser Ausführungen ist es, Impulse zu geben und eine Diskussion um das Thema anzuregen, die im Idealfall eine Weiterentwicklung der schulischen Arbeit ermöglicht – wenn die Allgemeinheit dann evtl. gar noch partizipiert, umso besser 😉

Die unten ersichtliche Aufstellung ist nicht mehr als ein persönlicher Überblick, den ich mir in die Ferien zur Agenda gemacht habe.

(mehr …)

H5P-Mebis-TestSample

Dieser Post ist lediglich dazu gedacht, die neue mebis-Nutzerverwaltung in einem Test-Screencast mit H5P-Elementen zu testen. Er ist in keiner Weise final und momentan eigentlich nur für Teilnehmer der demnächst startenden zweiten Betatest-Phase sinnvoll zu nutzen.

Von mike, vor

LineageOS 14.1 getestet

Ich konnte es mal wieder nicht lassen und habe mein “ChinaPhone” LeEco Le Max 2 “gewiped” (=komplett die Software entfernt) und den Nachfolger von CyanogenMod, jetzt LineageOS geflashed. Das TWRP-Recovery 3.1.1 ließ sich zwar nur auf Umwegen installieren (von der Weiterlesen…

Von mike, vor

VPN–ein Vergleich zwischen 2 Anbietern

Dass man im Netz beinahe immer und überall getrackt wird,ist nichts wirklich Neues. Installiert man eine Browser-Extension wie Ghostery, so wird das ganz Ausmaß des Data-Minings sichtbar.

Der Auto dieser Zeiten ist weder besonders paranoid noch eine extremer Datenschützer. Aber dennoch hat alles seine Grenzen und man sollte sich schon überlegen, ob eine “normale” Newspage wirklich wissen muss, wann ich welche Seiten von wo aus aufrufe.

Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, den vielen Empfehlungen von Bekannten zu folgen und fortan via VPN ins Netz zu gehen. Im Folgenden möchte ich meine Erfahrungen schildern und damit meinen Teil dazu beitragen, etwas Licht in den VPN-Dschungel zu bringen Winking smile

(mehr …)

Gamification im Selbsttest

Vor Kurzem traf ich einen Studienfreund, der als IT-Admin in einem mittelständischen Unternehmen arbeitet, der mir von einer Art MMORPG erzählte, das im Rahmen seines Jobs eingesetzt wird, um Motivation und Engagement der Kollegen zu steigern. … das Interessante daran: Weiterlesen…

Von mike, vor