Wie zwei Posts weiter unten geschrieben, möchte ich nicht ein weiteres Tutorial zur Installation von CM schreiben. Davon gibt es inzwischen genug sehr gute (siehe unten), sondern von meinen Erfahrungen beim Installieren berichten, in der Hoffnung, dem einen oder anderen zu helfen…

  • adb funktioniert nicht
    Ohne adb (Teil des Android-SDK) ist ein Flash-Vorgang nicht möglich. Bei mir trat das Problem auf, dass trotz aktivieren USB-Debugging kein Gerät nach Eingabe von adb devices angezeigt wurde. Ein Blick in den Gerätemanager zeigte ein nicht unterstütztes Gerät Android1.0. Die Lösung: Download der ADB-Treiber, die allerdings von Windows-Version zu Windows-Version unterschiedlich “geeignet” sein können.
    Hier zwei Links zum Download:
    http://adbdriver.com/downloads/
    http://developer.android.com/sdk/win-usb.html

    Mein Problem löste die Installation jedoch nicht. Es war noch ein weitere manueller Eingriff notwendig. Im Gerätemanager musste ich die Treiber einzeln installieren (also nicht die automatische Suche, sondern tatsächlich die Auswahl, die letztlich zur Dateiauswahl auf einem Datenträger führt). Ich möchte diese Schritte hier nicht einzeln dokumentieren, da sie sich bei jeder Windows-Version unterscheiden.
    Ein Blick auf den folgenden Screenshot sollte helfen Winking smile
    image

    Erst jetzt wurde mein Phone, das sich im Debugging-Mode (Achtung: Am Phone muss man noch den Zugriff bestätigen!) befand, korrekt erkannt.

  • fastboot funktioniert nicht
    Das gleiche Problem trat nochmals auf, als ich mittels fastboot devices die Konnektivität via USB testen wollte, als sich das Phone im Bootloader-Mode (fastboot) befand. Und komischerweise werden dafür wieder eigene Treiber benötigt, die exakt wie oben beschrieben erneut installiert werden müssen.

Erst jetzt konnte ich die Tutorials entsprechend abarbeiten, so dass ich jetzt ein voll eingerichtetes, an meine Bedürfnisse angepasstes CM13-Phone im Einsatz habe…