Leider kann man das Update von Win 8 auf WIn 8.1 per default nur via Store vornehmen – schlimm, was sich MS alles von Apple abschaut!. Um bei einer Neuinstallation nicht wieder den umständlichen Weg über den Store nehmen zu müssen, empfiehlt es sich, die ISO-Datei von Win 8.1. herunterzuladen. Da diese nicht frei im Netz erhältlich ist, bedarf es eines Tricks, der im folgenden Link beschrieben wird,

http://ingoboettcher.wordpress.com/2013/09/12/windows-8-1upgrade-via-iso-mit-windows-8-key/

Achtung!
Will man mit einer Win8-Upgrade-Lizenz aktivieren, muss vorher noch via regedit der folgende Eintrag verändert werden:
HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionSetupOOBE
Dort den MediaBootInstall-Eintrag von 1 auf 0 setzen.

Eine etwas umständlichere Methode hat Winfuture beschrieben!

Kategorien: Uncategorized