Auf dieser Seite widme ich mich meinem Hobby Mountainbiking.

Ich habe das Glück, vor der Haustür einen echten Mountainbike-Hotspot vorzufinden: Den Bikepark am Geißkopf.

In diesem Gebiet gibt es eine Vielzahl an genialen Strecken, die es sich lohnt zu fahren. Ich bin kein Downhill-Freak, aber wer einmal den Flow-Country-Trail gefahren ist, kann definitiv nicht bestreiten, dass das spaßig ist 😉

Aber generell fahre ich lieber bergauf, nicht zuletzt weil sich das besser auf meine körperliche Fitness auswirkt 😉

Auf diesen Seiten werde ich zu meinen Erfahrungen in Sachen MTB bloggen. Falls es jemanden interessiert, umso besser 😉

Meine ersten beiden Mountainbikes in der Saison 2017:

Für meine normalen Touren:

 

Vor allem zum Einstieg:

Mit beiden Bikes war ich extrem zufrieden. Das E-Bike half mir beim Einstieg enorm, denn gerade in sehr bergigem Gelände ist aller Anfang noch schwerer und die Gefahr von Frust groß. Das E-Bike erhöhte die Reichweite und damit den Spass beträchtlich.

Beide Bikes habe ich Anfang 2018 verkauft und das Geld in ein Bike investiert, mit dem ich gegenwärtig unterwegs bin und mit dem ich sehr zufrieden bin: