Einem Linux-System eine statische IP-Adresse geben

Um einem Linux-System auf der Kommando-Zeile eine IP-Adresse zu vergeben, ist folgende Vorgehensweise hilfreich:  Über den Befehl „ifconfig eth0 192.168.178.100 netmask 255.255.255.0“ legen Sie eine lokale IP Adresse sowie die Subnetzmaske fest. Beachten Sie, dass diese Einstellungen in Ihrem Netzwerk abweichen können. Über „route add default gw 192.168.178.1“ dirigieren Sie Weiterlesen…

Von mike, vor

ThUnderbird-Alternative

Thunderbird wird künftig von der Mozilla-Foundation nicht mehr weiterentwickelt, was neue Features betrifft. Aus diesem Grund war ich auf der Suche nach einer sinnvollen, vor allem komfortabel bedienbaren Alternative. Outlook schied aus, weil z.B. die Google-Implementierung nur unzureichend realisiert ist. Nach verschiedenen Tests bin ich beim em Client hängen geblieben. Weiterlesen…

Von mike, vor

Anwendungen testen – in einer Sandbox

Immer wieder stellt sich im Kontext die Frage, ob ein Programm unter bestimmten Bedingungen in einer Umgebung lauffähig ist. Eine neuartige Methode (die im Deployment/Clientmanagement-Bereich in abgewandelter Form gängig ist) erlaubt jetzt das Evaluieren unter einfachen Bedingungen. Alles weitere unter: http://www.evalaze.de

Von mike, vor

Android: Cyanogenmod auf dem Samsung Galaxy S2

Dass Android ein offenes System ist, das dadruch eine enorme Leistungsfähigkeit besitzt, ist inzwischen bekannt. Auch längst bekannt ist, dass es zahlreiche ROMs gibt, die von Usern erstellt wurden und den Smartphones zusätzliche Features und Patches zur Verfügung stellen. Die bekannteste Erweiterung heißt Cyanogenmod (http://www.cyanogenmod.com/) und sollte unbedingt mal getestet Weiterlesen…

Von mike, vor

SkyDrive als Laufwerk mappen

Microsoft hat 2011 einige Veränderungen an seinem Cloud-Servcie Skydrive vorgenommen, so dass sich die Vorgehensweise beim Einbinden des Spaces in den Explorer etwas geändert hat. Eine detaillierte Anleitung findet sich unter: http://support.microsoft.com/kb/2478800/de

Von mike, vor

Windows 7: Passwort zurücksetzen!

Immer wieder stößt man auf das Problem, vor einem PC zu sitzen, von dem kein Admin-Kennwort bekannt ist. Der gängigste Weg ist es meist, Windows neu zu installieren, was allerdings einen gehörigen Aufwand erzeugen kann. Einfacher ist es, mittels einiger Werkzeuge das Kennwort zurückzusetzen. Das Tool, das in diesem Fall Weiterlesen…

Von mike, vor

Startmenü-Ordner unter Windows 7

Unter WinXP konnte via Rechtsklick – Öffnen auf den Start-Button noch der Inhalt des Startmenüs leicht editiert werden. Unetr Windows 7 hat man diese Möglichkeit nicht mehr. Stattdessen finden sich die Einstellungen des Startmenüs für den Benutzer unter C:Benutzer{Name}AppDataRoamingMicrosoftWindowsStartmenü , für die gesamten Benutzer unter C:ProgramDataMicrosoftWindowsStartmenü.

Von mike, vor

Acronis Plus Pack anwenden

Seit der Version 2011 gibt es für das sehr nützliche und entsprechend verbreitete Cloning-Tool Acronis True Image eine Erweiterung „Plus Pack“, die es ermöglicht, ein Image eines PCs auch auf anderen Geräten mit abweichender Hardware zu installieren. Doch nach Installation des AddOns ist scheinbar nichts davon zu sehen außer einem Weiterlesen…

Von mike, vor