Thunderbird wird künftig von der Mozilla-Foundation nicht mehr weiterentwickelt, was neue Features betrifft. Aus diesem Grund war ich auf der Suche nach einer sinnvollen, vor allem komfortabel bedienbaren Alternative. Outlook schied aus, weil z.B. die Google-Implementierung nur unzureichend realisiert ist. Nach verschiedenen Tests bin ich beim em Client hängen geblieben. So einfach und zugleich übersichtlich habe ich noch keine Google-Einbindung umgesetzt gesehen. Kopntakte, Kalender … alles ohne Plugins nutzbar und äußerst übersichtlich.

In einer Basisversion (für 2 Email-Konten) kostenlos.Kann man nur jedem empfehlen!

Kategorien: Uncategorized